Liga 2012: Remis in Mülheim

Der DUC Duisburg bestritt am Freitag Abend das vierte Ligaspiel der aktuellen Saison gegen die Mannschaft des TSC Mülheim (III). Wie immer zu dieser Jahreszeit, hat der DUC Duisburg krankheitsbedingt einige Ausfälle, die kompensiert werden mussten. Die Mannschaftsaufstellung resultierte somit in folgende:

Sturm Nina B.
Pascale O.
Daniel S.
Ralf B.
Verteidigung Heinz
Matthias
Peter S.
Karen Sm.
Tor / Mitte

Marc E.
Peter Sm.

Carsten B.

Bei Spielen gegen die Mülheimer ist der DUC immer höchst motiviert; trifft man hier doch auf alte Bekannte (Peter P.), denen man zumindest im Becken (und nur dort) den Erfolg nicht gönnt. Mit dem Bewusstsein gegen eine sehr erfahrene Mannschaft zu spielen, startete der DUC Duisburg zu Beginn hoch konzentriert. Es gelang der Mannschaft des DUC die Mülheimer durch konsequentes Forechecking in deren eigenen Spielhälfte zu stellen und so selbst das Spiel zu gestalten.

Das Tor der Mülheimer wurde durch die Duisburger belagert. Diese Bemühungen wurden bei einen Angriff von Daniel, Peter und Marc durch das erste Saisontor für Nina zum 0:1 belohnt. Die Duisburger behielten auch nach der Führung die Oberhand im Spiel. Es konnten einige Torchancen herausgespielt werden, die aber von der guten Mülheimer Verteidigung letztendlich gestoppt wurden.

Wer seine Chancen nicht nutzt wird bestraft, so ist es auch an diesem Abend geschehen, dass die Mannschaft aus Mülheim durch einen Konter das Spiel zum 1:1 ausgleichen konnte. Der DUC konnte zum Ende des Spiels nochmals den Druck auf die Mülheimer erhöhen, musste sich aber dann mit dem Unentschieden zufrieden geben.

Zufrieden mit der abgegebenen Leistung und einem schönem und fairen Ligaspiel verabschiedete man sich aus Mülheim und freut sich auf das kommende Rückspiel.

Duisburg, 25. Nov 2012

 

Was läuft sonst?

Weitere Termine und eine Übersicht finden Sie im Veranstaltungskalender:

Kalender

 

Termine

25.03.2017 12.30 Uhr
Training Kombibad Homberg
27.03.2017 20.00 Uhr
Training Hallenbad Neudorf
29.03.2017 18.00 Uhr
Training Hallenbad Töppersee
31.03.2017 17.00 Uhr
Training Rhein-Ruhr-Bad Hamborn
01.04.2017 10.00 Uhr
Arbeitsstunden