Starkes Spiel gegen den SV Derne

...und so machte sich die UWR Mannschaft vom DUC Duisburg auf in das nahe gelegene Dortmund, um gegen den Traditionsverein SV Derne anzutreten. Man war sich bewusst, dass dieser Gegner einer der harten Brocken dieser Saison wird. Dennoch kamen die guten Erinnerungen von dem Sieg bei der Duisburger Spinne zurück und man wollte auch dieses Spiel gewinnen.

 

 

 

Der SV Derne versuchte von Beginn an Druck auf das Duisburger Tor auszuüben, was ihm durch eine gut liegende Verteidigung der Duisburger nicht immer gelang. So kam es in den ersten Spielminuten zum ersten Duisburger Konter, der nach schöner Vorarbeit von Pascal, routiniert von Karen mit ihrem ersten Tor dieser Saison zum 1:0 verwandelt wurde.

Das brachte Ruhe in das Duisburger Spiel und der Mannschaft gelang es nun den Druck gegen Derne zu erhöhen. Als Folge dessen, wurde die Führung zum 2:0 durch Peter Sm., nach Vorarbeit durch Daniel St., ausgebaut.

Der SV Derne konnte dann noch vor der Pause durch Unstimmigkeiten in der Duisburger Abwehrarbeit zum 2:1 verkürzen. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.

Die zweite Halbzeit begann wieder sehr gut für die Duisburger, die das Spiel nun an sich gerissen haben und die Derner an ihrem Tor nun deutlich unter Druck setzten. Diese Spielweise wurde durch Heinz belohnt, indem er nach Vorarbeit von Marc E. den Ball in den generischen Korb zum 3:1 hämmerte.

Doch Derne kam zurück und versuchte in den letzen Minuten doch noch den Anschluss zu finden. Das Spiel wurde zum Krimi und verlagerte sich hin und her. Da war sie dann, die Chance nach einem Fehler in der Duisburger Abwehr, und Derne nutzte sie Eiskalt. Jetzt stand es 3:2 und Derne wurde stärker. Die Duisburger konzentrierten sich auf die Verteidigung und wollten diesen Spielstand unter allen Umständen halten. Noch 30 Sekunden, doch die Duisburger Abwehr hielt Stand und sicherte den hart erkämpften Punkte für sich.

Ein Kompliment an die Derner Mannschaft für dieses spannende und in unseren Augen sehr faire Spiel - so darf es auch beim Rückspiel zugehen, mit einem Sieg für den DUC in heimischen Gewässer.

 

Alle Ergebnisse, Tabellenliga und Torschützenliste sind unter folgendem Link zu finden:

http://www.duc-duisburg.de/uw-rugby/landesliga-nrw.html

Was läuft sonst?

Weitere Termine und eine Übersicht finden Sie im Veranstaltungskalender:

Kalender

 

Termine

25.03.2017 12.30 Uhr
Training Kombibad Homberg
27.03.2017 20.00 Uhr
Training Hallenbad Neudorf
29.03.2017 18.00 Uhr
Training Hallenbad Töppersee
31.03.2017 17.00 Uhr
Training Rhein-Ruhr-Bad Hamborn
01.04.2017 10.00 Uhr
Arbeitsstunden